Wandel der Theaterfotografie in den USA am Anfang des 20. Jahrhunderts

Wandel der Theaterfotografie in den USA am Anfang des 20. Jahrhunderts
Auteur:
Janek Liebetruth
ISBN:
9783638611596
ISBN10:
3638611590
Uitgever:
Grin Verlag
Taal:
Bindwijze:
E-book
Publicatiedatum:
2016-06-03
Geillustreerd:
Nee

Waar te koop:


Bol.com
Bekijk in de winkel (€ 0,00)
€ 4,99

Amazon
As an Amazon Associate I earn from qualifying purchases.

Extra informatie

Wandel der Theaterfotografie in den USA am Anfang des 20. Jahrhunderts image

Reviews

Er zijn nog geen reviews voor 'Wandel der Theaterfotografie in den USA am Anfang des 20. Jahrhunderts'.

Wil je een review schrijven voor dit boek?

:
:
(Nooit getoond op site):

:
:

Verslagen

Er zijn nog geen verslagen voor 'Wandel der Theaterfotografie in den USA am Anfang des 20. Jahrhunderts'.


Wil je een verslag toevoegen aan dit boek

:
:
(Nooit getoond op site):

:
:

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 2,5, Freie Universität Berlin (Theaterwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in Methoden theaterhistoriographischen Arbeitens: Zur Geschichte der Theaterfotographie , 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Theater in den Vereinigten Staaten von Amerika hat seine Wurzeln in der westlichen Tradition und ist angelehnt an Aufführungsstilen, wie sie in Europa und speziell in England vorherrschten. Die Geburt des professionellen Theaters in Nordamerika wird verbunden mit der Übersiedlung der englischen Truppe von Lewis Hallam im Jahre 1752 nach Williamsburg im Bundesstaat Virginia. Man findet aber bereits Aufzeichnungen über Amateurtruppen, die bis ins Jahr 1665 zurückreichen. Die Anfänge der Fotografie fallen in jene Zeit, als in der Malerei praktisch alle technischen Probleme zur vollkommenen Wiedergabe der Realität gelöst waren. Die erste Fotografie wurde 1826 durch Joseph Nicéphore Niépce hergestellt. 1837 benutzte Louis Jacques Mandé Daguerre das erste praktikable fotografische Verfahren, dass auf der Entwicklung der Fotos mit Hilfe von Quecksilber-Dämpfen und anschließender Fixierung in einer heißen Kochsalzlösung oder einer normal temperierten Natriumthiosulfatlösung beruhte. Die auf diese Weise hergestellten Bilder, allesamt Unikate auf versilberten Kupferplatten, nannte man Daguerreotypien. Bereits 1835 erfand der Engländer William Fox Talbot das Negativ-Positiv-Verfahren. Die frühe Fotografie war in ihren Möglichkeiten aber zuerst sehr eingeschränkt. Extrem lange Belichtungszeiten schlossen bewegte Motive weitgehend aus. Drei Faktoren haben die Entwicklung der Fotografie, das Tempo sowie das Ausmaß ihrer Verbreitung seit den 50er Jahren des 19. Jahrhunderts wesentlich bestimmt: der politische und soziale Aufschwung des Bürgertums, die neue Ästhetik der Fotografie und die Möglichkeit der massenweisen Produktion. Wie sich dieser Wandel in der Theaterfotografie widerspiegelt, soll in dieser Arbeit hinterfragt und aufgezeigt werden.


Gerelateerde boeken


Wien am Anfang des 20. Jahrhunderts
Erster Band
9783747750759 | 3747750753 | Paul Kortz

Das Jugendproblem Am Anfang Des 20. Jahrhunderts
9783656589471 | 365658947X | Renata Ellermann
Bekijk!
Minimaal 1 aanbieding

Identitatsfindung in China Am Anfang Des 20. Jahrhunderts
Intepretation des Philosophen Hu Shi
9783656313991 | 3656313997 | Anonym
Bekijk!
Minimaal 1 aanbieding

Identitätsfindung in China am Anfang des 20. Jahrhunderts
Intepretation des Philosophen Hu Shi
9783656313571 | 3656313571 | Anonym
Bekijk!
Minimaal 1 aanbieding

Der politische Wandel Russlands und der USA im 20. Jahrhundert
9783668033047 | 3668033048 | Heinz Ahlreip
Bekijk!
Minimaal 1 aanbieding

Der Politische Wandel Russlands Und Der USA Im 20. Jahrhundert
9783668033054 | 3668033056 | Heinz Ahlreip
Bekijk!
Minimaal 1 aanbieding

Algemene informatie

Titel:
Wandel der Theaterfotografie in den USA am Anfang des 20. Jahrhunderts
ISBN:
9783638611596
ISBN-10:
3638611590
Auteur:
Janek Liebetruth

We gebruiken partnerprogramma's van Bol.com en anderen om te verdienen aan bestellingen.